Zurück

Der großartige Jordan Peterson-Faden

15 Name: Klaus 2018-05-01 07:59
der Kapitalismus ist wandlungsfähiger als Marx dachte
das Proletariat hat gezeigt, dass es nicht unbedingt nur Revolution macht, sondern auch gerne mal mit Nazis kooperiert.
Da geb ich dir Recht.
Aber wir wissen halt nicht ob noch mal eine Revolution, in welcher Form auch immer, kommt. Überhaupt muss die Revolution in Russland auch nicht mit Marx' Theorie zusammenhängen, nur weil sie seinen Namen und Abbild misbraucht haben. Und wie vorher bereits gesagt, glaube ich nicht, das das Proletariat jemals in der Position einer Diktatur war. Nach der Novemberrevolution waren es nicht die Arbeiter, die das Land geführt haben. Es wurde nur der Zar gegen einen Zar mit anderen Titel ausgetauscht.
Bei dieser Art Problem zieh ich gerne das Beispiel Nordkorea zu rate. Sie sind offizielle eine demokratische Volksrepublik. In der Realität sind sie natürlich weder demokratisch, noch eine Republik. Etwas einen Namen geben oder auf Ideen einer Person stützen, schließt nicht automatisch ein, dass es auch nur im entferntesten mit der Person oder Idee zusammenhängt. So weit wir wissen könnten sämtliche Revolutionen, die sich auf Marx gestützt haben im Vorraus geplant haben, knallharte Diktaturen zu errichten und haben "Den Kommunismus" als Mittel benutzt um die Massen für sich zu gewinnen.
Deshalb beurteile ich immer anhand der Realität und nicht an dem "so war das geplant hat halt bloß nicht funktioniert". Wir WISSEN einfach nicht ob es nicht funktioniert.

Zurück
Name:
Leave this field blank: