Zurück

Der großartige Jordan Peterson-Faden

11 Name: Klaus 2018-04-27 20:40
Es war weniger eine Forderung. Überhaupt ist, meiner Interpretation nach, auch der Kommunismus keine Forderung, sondern eine Prognose. Marx war der Ansicht das irgendwann diese Gesellschaftsform entsteht und das mit ihr der Staat wegfallen würde. Ein solcher Staat war die SU zu 100 Prozent. Allein schon weil es Herrscher und Beherrschte gab. Außerdem gehört sowohl zum Kommunismus als auch zum Sozialismus, dass die Arbeiter in Kontrolle der Arbeitsplätze sind. In Wahrheit könnten sie aber nicht weiter davon entfernt gewesen sein, denn die Regierung (welche sich als "die Arbeiter" gesehen hat) lenkte die Wirtschaft. Staatskapitalismus eben. Die SU war also kein Kommunismus, sie war ja nichtmal Sozialismus.

Zurück
Name:
Leave this field blank: